Baukindergeld – Wer hat Anspruch auf Baukindergeld?

Was letztlich im Gesetz steht, das die große Koalition verabschieden möchte, kann man noch nicht wissen. Die bisherigen Absprachen der Parteien sehen folgendes vor:

Familien können Baukindergeld beantragen, wenn:

• sie nicht mehr als 75.000 Euro Jahreseinkommen haben. Pro Kind kann noch ein Freibetrag von 15.000 Euro addiert werden.

• mindestens ein Kind in der Immobilie lebt, für das die Familie Kindergeld bezieht,

• die Immobilie nicht vor dem 1. Juli 2017 gekauft oder gebaut wurde.

Baukindergeld bringt für Familien Vorteile:

• Sie erhalten pro Kind und Jahr einen Zuschuss von 1.200 Euro zur Finanzierung. (Die SPD fordert sogar noch höhere Beträge.)

• Dieser Zuschuss wird für 10 Jahre gezahlt, um die ersten, oft schwierigsten Jahre des Immobilienkaufs oder Eigenheimbaus zu erleichtern.

Starten soll das Förderprogramm noch 2018. Junge Familien hätten dann durch das Baukindergeld eine größere Chance, in den nachgefragteren Regionen des Landes ins Eigenheim zu ziehen.



Schreibe einen Kommentar

Perma Finanz Consulting online Rechner

Kennen Sie schon unsere online Rechner?

  • Budgetrechner
  • Zins-Check Baufinanzierung
  • Notar & Grundbuchrechner
  • Ratenkreditrechner
Zu den Rechnern
close-link